Frauenhilfe-Hangeney

Bildbeschreibung

In der Regel alle zwei Wochen treffen sich mittwochs von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Frauen im Gemeindehaus Rahmer Str, 383, um gemeinsam zu singen, zu beten, zu reden, zu feiern, Kaffee zu trinken, Programm zu gestalten und vieles mehr. 

Neue Frauen sind herzlich willkommen!!


Hier die Termine und Themen für 2018 

(1. Halbjahr):

10.01.   Bingo

24.01.   Pfr. J. Sundermeier gestaltet den

            Nachmittag

07.02.   Jahreshauptversammlung

14.02.     15.00 Uhr Passionsandacht

              (Pfarrerin Koppetsch)

21.02.     15.00 Uhr Passionsandacht

              (Pfarrer Riemer)

              anschließend Frauenhilfe

             „Gottes Schöpfung ist gut“ – 

             Vorbereitung zum Weltgebetstag. Frauen

             aus Surinam verfassten die

             Weltgebetstagsordnung  

02.03.     15.00 Uhr Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Verheißungskirche, Rahmer Str.383

07.03.   15.00 Uhr  Passionsandacht

             (Pfarrerin Thimm)

             anschließend Frauenhilfe     Bingo        

14.03.    15.00 Uhr  Passionsandacht

              (Diakonisse Mender)                    

21.03.    15.00 Uhr Passionsandacht mit                             Abendmahl 

             anschließend Biblische Mahlzeit  

11.04.   Diakonin Meis gestaltet den

            Nachmittag

25.04.   Frauenhilfe                                      09.05.   Jahresfest 

23.05.   Pfarrer Peter Schäfers gestaltet den

            Nachmittag

06.06.   Frauenhilfe

20.06.    Bingo

04.07.    Leckeres vom Grill             

 

Am 29. August 2018 findet die erste Frauenhilfe nach den Ferien statt!





Frauenhilfe-Jungferntal

Bildbeschreibung

 

In der Regel alle zwei Wochen treffen sich mittwochs von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Frauen im Gemeindehaus Rahmer Str. 383, um gemeinsam zu singen, zu beten, zu reden, zu feiern, Kaffee zu trinken, Programm zu gestalten und vieles mehr. 

Neue Frauen sind herzlich willkommen!!


Hier die Termine und Themen für 2018 

(1. Halbjahr):

17.01.2018   Geburtstagslieder und Erzählen

31.01.2018  Jahreshauptversammlung mit       

                  Kassenbericht

14.02.2018  15.00 Uhr Passionsandacht,

danach: Lustige Frauenhilfe mit Berlinern

28.02.2018  Wir üben für den Weltgebetstag 

                  und Vortrag

02.03.2018   Weltgebetstag / 

Gottesdienst um 15.00 Uhr

Anschließend Kaffeetrinken im Saal

14.03.2018 15.00 Uhr Passionsandacht, 

danach: Frühlingsfest und Frühlingsrolle mit Wahl der Frühlingskönigin und Hofdamen

28.03.2018   Karwoche - keine Frauenhilfe

11.04.2018  Österliche Frauenhilfe mit Waffeln

25.04.2018   Bingo

09.05.2018   Mode-Mobil

23.05.2018   Programm offen

06.06.2018   Ausflug

20.06.2018   Vortrag von Frau Reiter

04.07.2018   letzter Nachmittag vor den Ferien

 

Wir wünschen allen schöne Ferien bis zum 08.08.2018!

 

 


 

Abendkreis

Der Abendkreis lebt wieder auf!

 

Wir freuen uns, dass es weiter geht und laden Sie ganz herzlich dazu ein.


Einmal im Monat wird er unter der neuen Leitung von Frau Heidi Gess donnerstags im Gemeindehaus Arminiusstr. 87 stattfinden (16.30-18.30 Uhr).

 



Frauenhilfe-West (Huckarde)

Bildbeschreibung

In der Regel alle zwei Wochen treffen sich mittwochs von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Frauen im Gemeindehaus Erpinghofstr. 68, um gemeinsam zu singen, zu beten, zu reden, zu feiern, Kaffee zu trinken, Programm zu gestalten und vieles mehr. 

Neue Frauen sind herzlich willkommen!!


Hier die Termine und Themen für 2018

(2. Halbjahr):


15.08.18    Grillnachmittag

29.08.18    Bingo

12.09.18    Rund um die Kirsche  -  Wissenswertes u. Unterhaltsames  

26.09.18    Wie vermeide ich Plastik, kann und muss ich Wasser sparen?

10.10.18    Strom - Energie - Rohstoff, wie  einsetzen?                               

24.10.18    Reisebericht (Pfarrerin Koppetsch)

07.11.18    Einsam im Alter? Was tun?

21.11.18    KEINE STUNDE - Buß- und Bettag

05.12.18    Adventsfeier


16.01.19   Beginn der Frauenhilfe 2019




Frauenhilfe-Alt-Huckarde

Bildbeschreibung

"Frauenhilfe? --- mehr als Sie denken!"

Dieses Grundmotiv der Evangelischen Frauenhilfen versuchen wir in unserer Gruppe in die Tat umzusetzen.

Mit interessanten Themen, Fröhlichkeit bei Feiern und mit Hilfe untereinander und darüber hinaus. Dabei ist uns unsere christliche Grundlage sehr bewusst. 

Wir treffen uns alle zwei Wochen mittwochs von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Gemeindehaus Arminiusstr. 87.

Neue Frauen sind herzlich willkommen!!


Hier die Termine und Themen für 2019

(1. Halbjahr):


09.01.  Wir begrüßen das neue Jahr

(besinnlich, informativ, heiter) mit Pfarrer Riemer                                   

23.1. Wir erinnern an Spiele unserer                    Kindheit    

06.02.  Hospizdienst (auch ambulant)        

20.02.  Weltgebetstag: Slowenien              

06.03. Heiterer Nachmittag (à la Karneval)  

20.03. „Die 70er-Jahre“ - wie war`s (auch musikalisch)                               

03.04.  Kirchentag                               

17.04.  Frühling

15.05. Reiches Deutschland – armes Land?          (Berichte von der „Tafel“ und einer

         Einrichtung für Roma-Kinder)

12.06. Reise nach Kuba         

     (Pfarrer Schäfers berichtet)             

26.06. „Bingo“ mit Pfarrer Riemer          

10.7.  Wir singen


10.8.                        



 

 

Großmütterkreis (Kirchlinde)

Bildbeschreibung

Wir sind der Großmütterkreis, der sich im vierzehntägigen Rhythmus jeweils mittwochs von 15-17 Uhr im Vorraum der Evangelischen Kirche an der Rahmer Str. 383 trifft. 

Mit einer kleinen Andacht beginnen wir den Nachmittag und genießen danach die gemütliche Kaffeerunde. 

Da die meisten alleinstehend sind, gibt es auch viel zu erzählen, doch freut sich jeder auf das anschließende Programm. 

Neben dem gemeinsamen Singen werden lustige Vorträge, Geschichten, Gedichte vorgetragen. Jahreszeitliche Feste zum Beispiel sind für uns immer besondere Gelegenheiten, diese auch mit entsprechender Tischdekoration, themenmäßigen Inhalten usw. zu begehen. Schließlich heißt es doch: „Man soll die Feste feiern, wie sie fallen.“ Dies gilt nicht nur für die Jüngeren, sondern auch der Großmütterkreis nimmt diese besondere Abwechslung gerne an.

Wünschen Sie sich auch abwechslungsreiche Nachmittage in einer netten Gemeinschaft, dann schauen Sie bei uns im Großmütterkreis einfach mal vorbei.

Sie sind uns herzlich willkommen!